Malteser ... weil Naehe zaehlt.

Krisenintervention

Einsatzindikationen


‚ÄĘ    Generelle Alarmierungsgr√ľnde:
      - T√∂dlicher Unfall ( jeglicher Genese); dazu geh√∂ren auch Arbeitsunf√§lle
      - Unfall mit √∂ffentlichen Verkehrsmitteln / Schienenfahrzeug
        Neben der Akutbetreuung von Angeh√∂rigen geh√∂rt dazu auch die Akutintervention
        von Fahrzeugf√ľhrern √∂ffentlicher Verkehrsmittel.
      - Kapitalverbrechen: Raub- und Bank√ľberf√§lle; Mord;
      - Suizid
      - SIDS / Tod eines Kindes
      - Vermisste Person
      - Katastrophe / Massenanfall an Verletzten
        (Zusammenarbeit mit Katastophenschutz im Bereich Soziale Betreuung.
        Der Bereich PSNV hat Leitungscharakter)
      - √úberlanger Rettungseinsatz (mit besonderer Belastung von Angeh√∂rigen)

‚ÄĘ    Situative Alarmierungsgr√ľnde:
      - Laufende/Erfolglose Reanimation
      - Suizidversuch - Beinhaltet die Betreuung von Augenzeugen und
        Angeh√∂rigen als Akutintervention
      - Kind in Not (ohne Einschr√§nkungen)

‚ÄĘ    Alarmierungsausschluss:
      - Stressbelastete Einsatzkr√§fte
      - (Ehe)‚ÄďStreitigkeiten
      - Psychische Erkrankungen
      - Drogen und Alkohol
      - Polizeiliche Aufgaben (z.B. Deeskalation)
      - ‚Äětalk down‚Äú bei Einsatz ‚ÄěPerson droht zu springen‚Äú
 

Alarmierung der Krisenintervention

Die Alarmierung des Regensburger Kriseninterventionsteams erfolgt √ľber die Integrierte Leitstelle Regensburg (Tel.: 112) durch den Rettungsdienst oder die Polizei.
 

Psychohygiene

Psychohygiene:
Die Psychohygiene der Mitarbeiter erfolgt √ľber verschiedene Arten:

1. Möglichkeit der Supervision
2. Unterst√ľtzung durch andere Mitarbeiter
3. Teamkoordination als Ansprechpartner bei Fragen
4. Möglicher Kontakt zum CISM-Team Ndb./Opf.
   
Letzte √Ąnderung - Samstag, 16. Dezember 2017
in Kooperation mit

logo brk

log juh

sowie der
katholischen und evangelischen Kirche



 
24 Stunden f√ľr Sie da


Ihr Team der Notfallseelsorge
und
Krisenintervention

in Regensburg

 
©2010; Malteser Hilfsdienst e.V. Regensburg Referat PSNV